BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Umwelt

Abgabestelle für verletzte, hilflose oder kranke Wildtiere im Landkreis Harz

Nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) sind alle Wildtiere streng geschützt und dürfen nicht aus der Natur entnommen werden. Eine Ausnahme sind aber verletzte, kranke oder hilflose Wildtiere. Diese dürfen grundsätzlich von jedem Bürger aufgenommen und bei entsprechender Sachkenntnis selber gesund gepflegt werden.

Sobald diese Tiere wieder gesund sind und sich selbst erhalten können müssen sie unverzüglich in die freie Natur zurück entlassen werden.

Das Land Sachsen-Anhalt hat auch Abgabestationen für die Aufnahme hilfloser, verletzter und kranker Tiere bestimmt. Im Landkreis Harz sind das die folgenden:

1. Tierpark Hexentanzplatz Thale

Hexentanzplatz 4
06502 Thale
Tel. 03947 2880
Fax 03947 91960
Mail TierparkThale@aol.com

Öffnungszeiten:
November bis Januar 10:00 - 16:00 Uhr
Mai, September und Oktober 9:00 - 18:00 Uhr
Juni bis August 9:00 - 19:00 Uhr

2. Tierpark Halberstadt

Spiegelsberge 4
38820 Halberstadt
Tel. 03941 24132
Fax 03941 448016
Mail tiergarten@halberstadt.de

Öffnungszeiten:
Mai bis September 9:00 - 19:00 Uhr
Aoktober bis April 9:00 - 17:00 Uhr

3. Wildpark Christianental Wernigerode

Christianental 11
38855 Wernigerode
Tel. 03943 25292

Öffnungszeiten:
April bis Oktober 10:00 - 20:00 Uhr
November bis März 10:00 - 18:00 Uhr