Sie befinden sich hier: Startseite » Landkreis
Presseinfos | Startseite-Aktuelles

Rekordeinnahmen beim Adventsbasar der Reinhard-Lakomy-Schule im Landratsamt

Rekordeinnahmen beim Adventsbasar der Reinhard-Lakomy-Schule im Landratsamt

Über Rekordeinnahmen in Höhe von 1470,60 Euro freuen können sich die Mädchen und Jungen der Halberstädter Reinhard-Lakomy-Schule.

Nachdem in den vergangenen Wochen fleißig gesägt, getöpfert und geklebt wurde, fand am 29. November wieder der traditionelle Adventsbasar der Schüler im Landratsamt statt.

Auf die bevorstehende Adventszeit eingestimmt wurden die zahlreichen Besucher mit einem weihnachtlichen Programm des Schulchors, bevor Landrat Martin Skiebe den Basar mit „persönlich gebastelten Unikaten, in denen viel Herzblut steckt“ aus verschiedenen Materialien wie Holz, Strick, Ton und Filz eröffnete.

Schulleiter Frank Diesener bedankte sich bei den Goldkelchen des Schulchors und den vielen fleißigen Schülern, die mit ihrem Handwerk alljährlich „zeigen, was sie in der Lage sind, zu leisten“.

Mit den diesjährigen Einnahmen möchte die Reinhard-Lakomy-Schule neue Schul-T-Shirts kaufen, um sich bei Schulveranstaltungen und -fahrten weiterhin als Schulgemeinschaft zu präsentieren. Durch viele neue Schüler habe die Schule großen Bedarf.

„Wir bedanken uns bei allen fleißigen Käufern für das rege Kaufinteresse und somit die Wertschätzung für unsere Arbeit und wünschen viel Freude mit dem Erworbenen“, so die stellvertretene Schulleiterin Anne Schulze.

Wer noch die eine oder andere liebevoll gestaltete Bastelarbeit als Weihnachtsgeschenk oder für sich selbst sucht, hat am 13. Dezember ab 16.30 Uhr nochmals die Möglichkeit. Dann laden die Mädchen und Jungen zum öffentlichen Weihnachtssingen im Foyer der Reinhard-Lakomy-Schule ein. Die besinnliche Stunde gestalten der Schulchor sowie der Chor des Kollegiums. Neben Kaffee, Tee und Weihnachtsplätzchen lädt auch ein Verkaufsstand zum Bleiben, Stöbern und Einkaufen ein.

 

Zurück
Presseinfos | Startseite-Aktuelles

Rekordeinnahmen beim Adventsbasar der Reinhard-Lakomy-Schule im Landratsamt

Rekordeinnahmen beim Adventsbasar der Reinhard-Lakomy-Schule im Landratsamt

Über Rekordeinnahmen in Höhe von 1470,60 Euro freuen können sich die Mädchen und Jungen der Halberstädter Reinhard-Lakomy-Schule.

Nachdem in den vergangenen Wochen fleißig gesägt, getöpfert und geklebt wurde, fand am 29. November wieder der traditionelle Adventsbasar der Schüler im Landratsamt statt.

Auf die bevorstehende Adventszeit eingestimmt wurden die zahlreichen Besucher mit einem weihnachtlichen Programm des Schulchors, bevor Landrat Martin Skiebe den Basar mit „persönlich gebastelten Unikaten, in denen viel Herzblut steckt“ aus verschiedenen Materialien wie Holz, Strick, Ton und Filz eröffnete.

Schulleiter Frank Diesener bedankte sich bei den Goldkelchen des Schulchors und den vielen fleißigen Schülern, die mit ihrem Handwerk alljährlich „zeigen, was sie in der Lage sind, zu leisten“.

Mit den diesjährigen Einnahmen möchte die Reinhard-Lakomy-Schule neue Schul-T-Shirts kaufen, um sich bei Schulveranstaltungen und -fahrten weiterhin als Schulgemeinschaft zu präsentieren. Durch viele neue Schüler habe die Schule großen Bedarf.

„Wir bedanken uns bei allen fleißigen Käufern für das rege Kaufinteresse und somit die Wertschätzung für unsere Arbeit und wünschen viel Freude mit dem Erworbenen“, so die stellvertretene Schulleiterin Anne Schulze.

Wer noch die eine oder andere liebevoll gestaltete Bastelarbeit als Weihnachtsgeschenk oder für sich selbst sucht, hat am 13. Dezember ab 16.30 Uhr nochmals die Möglichkeit. Dann laden die Mädchen und Jungen zum öffentlichen Weihnachtssingen im Foyer der Reinhard-Lakomy-Schule ein. Die besinnliche Stunde gestalten der Schulchor sowie der Chor des Kollegiums. Neben Kaffee, Tee und Weihnachtsplätzchen lädt auch ein Verkaufsstand zum Bleiben, Stöbern und Einkaufen ein.

 

Zurück