Was wird bei einem Test gemacht?

Ein Arzt macht den Test.

Der Arzt möchte gucken,

ob Sie infiziert sind.

Der Arzt holt mit einem Stäbchen Schleim tief aus Ihrer Nase.

Dazu sagt man auch: Einen Abstrich machen.

Das tut nicht weh.

Der Schleim wird dann untersucht.

Zurück