Gesundheitsamt


Postanschrift:

 

Landkreis Harz
Gesundheitsamt
Postfach 1542
38805 Halberstadt
   
Amtsärztin: Dr. med. Heike Christiansen
   

Sekretariat:

 

Tel. 03941 59 70-23 02
Fax 03941 59 70-23 00
gesundheitsamt@kreis-hz.de

Hausadresse:

 


Landkreis Harz
Gesundheitsamt
Schwanebecker Straße 14
38820 Halberstadt



















Anmeldung und Auskunft

Tel. 03941 59 70-23 41

Die Aufgaben des Gesundheitsamtes sind im Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst und die Berufsausübung im Gesundheitswesen im Land Sachsen-Anhalt fixiert. Ziele der Tätigkeit sind die Erhaltung und die Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung. Dabei überwiegt das präventive Element in beinahe allen Tätigkeitsfeldern.

Das Gesundheitsamt hat seinen Hauptsitz in Halberstadt, Schwanebecker Straße 14.

Nebenstellen zur Durchführung einzelner Aufgaben werden in
- Wernigerode, Kurtsstraße 13, (bei Anfahrt mit Navigationssystem "Im Langen Schlage 39" eingeben!)
- Quedlinburg, Mummental 2 sowie
- Blankenburg, Harzstr. 3 vorgehalten.

Außerdem wird zur Untersuchung von Asylbewerbern eine Nebenstelle in Halberstadt, Fr.-List-Str. 1 betrieben.

Fast alle Beratungen im Gesundheitsamt sind kostenfrei.

Dagegen sind einige Untersuchungen, Hygienekontrollen und -beprobungen bzw. das Ausstellen von Bescheinigungen und Zeugnissen sowie die reisemedizinische Beratung und reisemedizinische Impfungen kostenpflichtig.

Da die Mehrzahl der Mitarbeiter häufig im Außendienst tätig ist, ist eine vorherige telefonische Terminabsprache in der Regel erforderlich. Nach telefonischer Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der für die Kreisverwaltung geltenden allgemeinen Sprechzeiten möglich.

Das Gesundheitsamt ist in verschiedene Sachgebiete unterteilt, deren Aufgaben und Erreichbarkeiten finden Sie in der Menüleiste.


Sachgebiet Verwaltung

Hauptstelle:

Schwanebecker Straße 14
38820 Halberstadt
Tel. 03941 5970-2227
gesundheitsamt@kreis-hz.de

  • Beratung bei der Antragstellung für die Erteilung einer Heilpraktikererlaubnis
  • Beratung bei der Anmeldung von Berufsangehörigen im Gesundheitswesen
  • Beratung zu Gebührenfragen