BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Presseinfos

Neubestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger im Landkreis

Silvio Teubner (rechts) übergibt seinen bisherigen Kehrbezirk an den neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger Steffen Senger.

Nach weiteren Ausschreibungsverfahren durch das Landesverwaltungsamt Halle wurde Schornsteinfegermeister Steffen Senger zum 1. Januar 2015 für den Kehrbezirk Harz Nr. 02 zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bestellt.

Der bisherige Kehrbezirksinhaber Silvio Teubner übergab am 17. Dezember im Beisein von Vertretern des Ordnungsamtes des Landkreises Harz und des Kreismeisters, Schornsteinfegermeister Jens-Helge Senger, seinem Amtsnachfolger die für die Führung des Kehrbezirkes notwendigen Unterlagen.

Der in Heudeber wohnhafte Schornsteinfegermeister Steffen Senger war viele Jahre als Geselle tätig und führte bereits seit dem Jahr 2013 als freier Schornsteinfegerbetrieb Handwerksleistungen des Schornsteingewerbes aus. Mit der ihm erteilten Bevollmächtigung wird er nunmehr in Teilen der Stadt Wernigerode mit den Ortsteilen Minsleben und Reddeber sowie den Ortsteilen Drübeck und Heimburg der Stadt Ilsenburg die hoheitlichen Aufgaben des Schornsteinfegerwesens wahrnehmen.

Silvio Teubner wird zum 1. Januar 2015 einen anderen Kehrbezirk im Altkreis Wernigerode übernehmen.

Zurück