Kreisstraße zwischen Harzgerode und Schielo wegen Fahrbahnsanierung gesperrt

Die Kreisstraße 1359 zwischen Harzgerode und Schielo wird ab heute bis zum 21. Dezember wegen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über Harzgerode – B 242 – Königerode – Schielo und umgekehrt.

Für diesen Zeitraum ergeben sich auch Änderungen im ÖPNV. Alle Fahrten der L243 und 247 ab Schielo werden auf die Haltestelle Am Teich, Fahrtrichtung Königerode verlegt. Die Bedienung der Haltestelle Königeröder Straße entfällt komplett. Bei allen Fahrten ist mit 10 bis 15 Minuten Verspätung zu rechnen. Wir bitten dies bei der Fahrplanung zu berücksichtigen.

 

© Manuel Slawig E-Mail

Zurück