Sie befinden sich hier: Startseite » Wirtschaft und Bauen » Aktuelles » News & Termine

Harzer Neubürger auf den Spuren der germanischen Mythologie in Thale

Dr. Harald Watzek begrüßt den Harzer Neubürgerstammtisch ©Landkreis Harz/ Ulrich

[STANDORTFÖRDERUNG]

Der Stammtisch als Treffen von Gleichgesinnten, bei dem das Beisammensein im Mittelpunkt, steht – diesem Motto folgend trafen sich Rückkehrer, Einheimische und vor allem Neuzugezogene am 14. Juni in Thale. Gemeinsam mit Herrn Dr. Harald Watzek, Vize-Chef des Harzklub-Zweigvereins und Begründer des Mythen-Weges,  tauchten die 33 Teilnehmer für zwei Stunden in die Germanische Götterwelt ein. Vom Bahnhof bis zum Kloster Wendhusen folgte die Gruppe bei bestem Wetter dem Mythenweg und erfuhr Wissenswertes über die germanische Gottheit Wotan und dessen Gefolge. Auch für die Kinder hatte der Begründer des Mythenweges kleine Anekdoten parat, so dass diese seinen Erzählungen interessiert lauschten. Am Brunnen der Weisheit neben dem Rathaus gab es dann für alle eine kleine Erfrischung bevor es weiter ging zum „Welteber“, einem dicken hölzernen Schwein, dessen verzehrtes Fleisch in der germanischen Mythologie nachwächst.


Nach der Führung tauschten sich die Anwesenden in gemütlicher Runde und bei gutem Essen aus, beantworteten Fragen der „Neulinge“, gaben Tipps und verteilten Informationsmaterialien. Der Harzer Neubürgerstammtisch war nun zum zweiten Mal in Thale zu Gast und wurde sehr gut angenommen.
Um möglichst viele Bürger und Bürgerinnen des Landkreises mit dieser Veranstaltung zu erreichen, besucht der Stammtisch alle zwei Monate eine andere Stadt, so demnächst in Ilsenburg am 23. August, 25. Oktober in Ballenstedt und am 6. Dezember wird es einen gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch geben. Nähere Informationen werden rechtzeitig auf www.zuhause-im-harz.de und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/ZuhauseImHarz bekannt gegeben.

Der Neubürgerstammtisch wird von der Willkommensagentur „Zuhause im Harz“ organisiert und möchte Zugezogene willkommen heißen, über wichtige Adressen, Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten informieren und darüber hinaus das Knüpfen von Kontakten mit Gleichgesinnten ermöglichen. Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren und an einem der nächsten Stammtischtreffen teilnehmen möchten oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich gern an die Willkommensagentur „Zuhause im Harz“ unter 03941/59 70 59 05 oder per E-Mail an zuhause-im-harz[at]kreis-hz.de.

Foto: Landkreis Harz/Ulrich
Dr. Harald Watzek begrüßt den Harzer Neubürgerstammtisch

© Anja Ulrich E-Mail

Zurück