Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus und Kultur » Natur » Wandern

Bodetal

Das wildromantische Bodetal wird auch als "Grand Canyon von Deutschland" bezeichnet. Mit seinen interessanten Oberflächenausprägungen und seiner beachtenswerten Tier- und Pflanzenwelt wurde das Bodetal bereits 1937 von Thale bis Treseburg unter Naturschutz gestellt.

Auf zahlreichen Wanderwegen lässt sich die einzigartige Natur erleben.

Altenbrak und Treseburg sowie Allrode im Scheitelpunkt zwischen Bodetal und Selketal sind kleine gemütliche Luftkurorte. Altenbrak hat sich mit seiner Freilichtbühne zu einem kulturellen Zentrum entwickelt. Hier finden jährlich Theater- und Musikfestspiele sowie der Jodlerwettstreit statt.

 

© Julia Heinrich E-Mail

Zurück