Corona Aktuelles

Coronavirus: Aktueller Stand vom 20. Mai 2022

599 bestätigte Neuinfektionen im Landkreis Harz

Seit der letzten Meldung von Freitag, dem 13. Mai, sind vom Kreis-Gesundheitsamt bis heute, 20. Mai, 12 Uhr, insgesamt 599 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden.

Diese Fälle wurden wie folgt gemeldet:

Montag,      16.05.2022:            199 Fälle
Dienstag,     17.05.2022:            117 Fälle
Mittwoch,    18.05.2022:            132 Fälle
Donnerstag, 19.05.2022:              88 Fälle
Freitag,         20.05.2022:              63 Fälle

Insgesamt sind es 70 324 positive Fälle an COVID-Erkrankungen und aktuell infiziert sind 417 Personen, dabei gibt es 501 Verstorbenen im Zusammenhang mit COVID-19. Die Inzidenz beträgt 266,38.


In den Kliniken im Landkreis Harz werden derzeit 20 COVID-19-Patienten versorgt, einer davon intensivmedizinisch.

 

Dem Gesundheitsamt sind bedauerlicherweise 11 Todesfälle gemeldet worden.

Montag, 16.05.2022:     Es sind 5 Personen im Alter von 65 bis 81 Jahren im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.   
Mittwoch, 18.05.2022:    Es sind zwei Frauen im Alter von 84 und 88 Jahren verstorben.
Donnerstag, 19.05.2022:  Es sind drei Männer und eine Frau, welche mit dem Coronavirus infiziert waren, sind im Alter von 79 und 90 Jahren verstorben.

Impfungen

In der Woche vom 9. bis 16. Mai wurden im Impfzentrum und durch die mobilen Impfteams
insgesamt 106 Impfungen vorgenommen, davon 23 Erst-, 21 Zweit-, 52 Dritt- sowie 10 Viertimpfungen.

Fieberambulanz Halberstadt geschlossen

Wegen sinkender Inzidenzwerte im Landkreis Harz ist die Fieberambulanz in der Bismarckstraße 63 in Halberstadt geschlossen worden. Die Fieberambulanz in der Kohlgartenstraße 2 in Wernigerode ist aber weiterhin geöffnet: montags bis freitags von 13 bis 15 Uhr.

Impfzentrum bleibt am 27. Mai geschlossen

In der kommenden Woche gibt es wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt keinen Impftermin mit dem Impfbus. Außerdem bleibt am 27. Mai das Impfzentrum in Quedlinburg geschlossen. Nächster Impftermin ist dort ist der 3. Juni.

 

© Annekathrin Degen E-Mail

Zurück