Presseinfos

Bis zu 100 000 Euro für kreative Kulturprojekte auf dem Land

Mit LandKULTUR vergibt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bis zu 100 000 Euro für interessante Modellprojekte auf dem Land. Ziel ist es, ländliche Gebiete auch zukünftig als attraktiven Lebensraum zu erhalten.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Förderfähig sind neuartige Kulturprojekte aus bildender Kunst, Literatur, Theater, Tanz, Film, Musik, Design, Architektur und kulturellem Erbe in Gemeinden mit bis zu 35 000 Einwohnern, in Ausnahmefällen bis 50 000 Einwohner. Besonders für Vereine und kleinere Initiativen ist eine Teilnahme interessant, denn die Eigenmittel können alternativ zu Geldleistungen auch unbar, soll heißen in Form von Arbeitseinsätzen oder als Sachleistungen, erbracht werden.

Wer für seinen Lebensraum jetzt kluge Ansätze sieht oder unverwirklichte Ideen in der Schublade hat, sollte schnell sein: Bis zum 31. Juli 2017 nimmt das BLE Projektskizzen entgegen und wird bei erfolgreicher Prüfung konkret zur Antragstellung auffordern. Was die Projektskizze beinhalten sollte, wo sie eingereicht wird und welche weiteren Vorgaben zu beachten sind, erfahren Interessierte unter www.ble.de/LandKULTUR.

 

© Manuel Slawig E-Mail

Zurück