Sie befinden sich hier: Startseite » Wirtschaft und Bauen » Aktuelles » News & Termine

Sachsen-Anhalt MUT, das IB Nachfolgedarlehen

Die Übernahme eines Unternehmens ist mit vielen Vorteilen verbunden und stellt eine gute Alternative zur Neugründung dar. Wer eine Nachfolge antritt, kann von einem bestehenden Kundenstamm, ein funktionierendes Team und einem solide ausgestatteten Betrieb profitieren. Investitionen können step by step geplant und je nach vorliegender Liquidität umgesetzt werden.

Wichtig ist, dass die Finanzierung auf einem festen Fundament steht. Begleitend zu den Hausbanken bieten Land und Investitionsbank vielseitige Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer und Nachfolger. Das IB-Gründungsdarlehen und das IB-Nachfolgedarlehen unterstützen bei der Betriebs- und Geschäftsausstattung, bei der Vorfinanzierung von Aufträgen oder bei der Finanzierung des Kaufpreises. Kredite von bis zu einer halben Million beziehungsweise drei Millionen Euro sind möglich. Die Laufzeit kann bis zu 20 Jahren bei zwei tilgungsfreien Jahren sein.
Weitere Informationen erhalten Sie über: https://www.ib-sachsen-anhalt.de/unternehmen/investieren-finanzieren/ib-nachfolgedarlehen-fuer-kmu.

 

© Julia Heinrich E-Mail

Zurück