Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus und Kultur » Service » Themenrouten
BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Tourismus

Romweg Abt Albert von Stade

Die Reise vom Papst aus Rom führte den Abt Albert von Stade im Jahre 1236 über einen 3.500 km langen Fußmarsch durch mehr als 20 deutsche Städte. In seiner verfassten Chronik der Weltgeschichte, der "Stader Itinerar" ist eien Beschreibung des Weges mit den Pilgerstätten erhalten.

Dank der Unterstützung vieler Projektpartner ist heute die durchgängige Wegeplanung für den Rom-Pilgerweg für den Landkreis Harz sowie für das gesamte Bundesland Sachsen-Anhalt fertig gestellt. Von Hornburg kommend überquert der Pilgerweg am Kleinen Fallstein die Landesgrenze zu Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, verläuft durch die Pilgerorte Wernigerode und Hasselfelde, überquert im Tal der Behre die Landesgrenze Sachsen-Anhalt/Thüringen und verläuft weiter nach Nordhausen.

Ansprechpartner ist der Förderverein Romweg Abt Albert von Stade e. V.

http://www.viaromea.de/

Zurück