Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus und Kultur » Service » Veranstaltungen
 
Bühne, Theater | Musik | Sonstiges

ZARAH 47

15.10.2021 ab 19:30 Uhr

Musikalische Leitung: Violetta Kollar

Inszenierung: Emil Roijer

Bühnenbild und Kostüme: Claudia Frank

Dramaturgie: Susanne Germer

1947 feiert Zarah Leander auf ihrem Gut Lönö in Schweden ihren 40. Geburtstag. Noch vier Jahre davor der umjubelte ausländische Star der UFA, ist sie nun arbeitslos und wartet vergebens auf Geburtstagsgäste und Angebote: In Schweden Persona non grata, in Deutschland mit Berufsverbot belegt, rechtfertigt sich die ausgemusterte, unausgelastete Diva. Klug, mit viel Mutterwitz und ohne jeden Skrupel behauptet sie das Credo vier Nazikünstler: von nichts gewusst zu haben. ZARAH 47 ist ein furioser Monolog - vollgeplackt mit allen musikalischen Nummern, die Zarah Leander im Deutschland der späten 1930er und frühen 1940er Jahre zu einem Star machten.

Veranstaltungsort(e)

  • Nordharzer Städtebundtheater - Kammerbühne
    38820 Halberstadt
    Spiegelstraße 20A