BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr

Anzeige einer Tierhaltung

Anzeige einer Tierhaltung .JPG

Die Viehverkehrsverordnung vom 26.05.2020 in der gültigen Fassung regelt:

§ 26 Abs. 1, wer Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Einhufer, Hühner, Enten, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln oder Laufvögel halten will, hat dies der zuständigen Behörde oder einer von dieser beauftragten Stelle vor Beginn der Tätigkeit unter Angabe seines Namens, seiner Anschrift und der Anzahl der im Jahresdurchschnitt voraussichtlich gehaltenen Tiere, ihrer Nutzungsart und ihres Standortes, bezogen auf die jeweilige Tierart, anzuzeigen. Änderungen sind unverzüglich schriftlich oder zur Niederschrift zu melden. Im Falle einer Wanderschafherde gilt der Betriebssitz als Standort im Sinne des Satzes 1.

§ 26 Abs.2, regelt die Verpflichtung der Registrierung von Zirkussen

§ 11, regelt die Anzeige eines Viehhandelsunternehmen, Transportunternehmen, einer Sammelstelle wie folgt: Wer gewerbsmäßig mit Vieh handelt oder gewerbsmäßig im Rahmen der arbeitsteiligen Tierproduktion Vieh transportieren oder eine Sammelstelle betreiben will, hat dies der zuständigen Behörde vor Beginn der Tätigkeit unter Angabe seines Namen und seiner Anschrift sowie, im Falle des Betreibens einer Sammelstelle, den Ort der Sammelstelle anzuzeigen. Änderungen sind unverzüglich anzuzeigen.

Registrierung von Imkern nach § 1a der Bienenseuchen-Verordnung

Gemäß § 1a der Bienenseuchen-Verordnung vom 03.11.2004 in derzeit geltender Fassung hat, wer Bienen halten will, dies spätestens bei Beginn der Tätigkeit der zuständigen Behörde unter Angabe der Anzahl der Bienenvölker und ihres Standortes anzuzeigen. Die zuständige Behörde erfasst die angezeigten Bienenhaltungen unter Erteilung einer Registernummer und legt hierüber ein Register an.

Registrierung von Tierhaltern nach § 6 der Fischseuchen-Verordnung

Gemäß § 6 Abs. 3  der Fischseuchenverordnung vom 24.11.2008 in derzeit geltender Fassung, erfasst die zuständige Behörde die angezeigten Fischhaltungen unter Erteilung einer Registriernummer und legt hierüber ein Register an.

Für alle genannten Registrierungen gilt ein Formblatt für die Anzeige, Änderung oder Abmeldung einer Tierhaltung, welches auf der Internetseite zur Verfügung gestellt wurde.

Symbol Beschreibung Größe
Merkblatt Bienenhaltung
0.2 MB
Merkblatt Schweinehaltung
0.1 MB
Merkblatt Geflügelhalter
0.6 MB
Merkblatt Schaf- und Ziegenhalter
0.3 MB
Anzeige, Änderung oder Abmeldung einer Tierhaltung
70 KB

Zurück