Behindertenbeauftragte für den Landkreis Harz

Behindertenbeauftragte
Landkreis Harz
Behindertenbeauftragte Silvia Illas
Friedrich-Ebert-Straße 42
38820 Halberstadt
Tel. 03941 5970-4188
Fax 03941 5970-4207
E-mail: behindertenbeauftragte@kreis-hz.de

Menschen mit Behinderungen sollen und wollen gleichberechtigt und selbstbestimmt am Leben der Gesellschaft teilhaben können. Dieses im Grundgesetz Artikel 3, Absatz 3 und in der Verfassung des Landes Sachsen-Anhalt Artikel 7 verankerte Diskriminierungs- und Benachteiligungsverbot für Menschen mit Behinderungen wurde durch das Behindertengleichstellungsgesetz Sachsen-Anhalt untermauert und konkretisiert.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung behinderter Menschen sowie zu ihrer Einbeziehung in kommunale Entscheidungsprozesse hat der Kreistag in seiner Sitzung am 12.12.07 Silvia Illas zur hauptamtlichen Behindertenbeauftragten des Landkreises Harz bestellt.

Die Behindertenbeauftragte ist Ansprechpartnerin für alle ratsuchenden Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen. Bei berechtigten Beschwerden Betroffener ist sie vermittelnd tätig und arbeitet eng mit den Ämtern der Landkreisverwaltung sowie den Vereinen, Verbänden und anderen Institutionen des Landkreises Harz zusammen.

Da es sich bei den Belangen von Behinderung betroffener Menschen oftmals um sehr persönliche Anliegen handelt, ist Vertraulichkeit oberstes Gebot und für die Arbeit der Behindertenbeauftragten selbstverständlich.