1. Willkommen im Landkreis Harz

    Landrat Martin Skiebe
    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
    liebe Gäste aus Nah und Fern,

    als Landrat begrüße ich Sie sehr herzlich auf der Homepage des Landkreises Harz.
    mehr ...
  2. Kurzporträt Landkreis Harz

    Landkreis Harz
    Mit seinen rund 221.000 Einwohnern ist der Landkreis Harz einer der einwohnerstärksten im Land Sachsen-Anhalt.
    mehr ...
  1. Große Nachfrage zu Beratersprechtagen: Zusätzlicher Sprechtag mit Investitionsbank des Landes am 31. März

    Aufgrund der großen Nachfrage haben der Landkreis Harz und die Investitionsbank beschlossen, am 31. März einen weiteren Beratertag einzuschieben - hierfür sind noch einige Termine am Nachmittag frei.


    mehr ...
  2. Landkreis will demografische Prozesse aktiv mitgestalten

    "HERKOMMEN - HIERBLEIBEN - ZURÜCKKOMMEN"

    Rund 70 Teilnehmer, unter ihnen zahlreiche Kommunalpolitiker, Unternehmensvertreter und Interessenten aus Vereinen und Verbänden, folgten am 13. März der Einladung des Landrates ins Evangelische Zentrum Drübeck zur Auftaktveranstaltung für ein neues Projekt, mit dem demografische Prozesse im Landkreis Harz auch künftig aktiv mitgestaltet werden sollen.


    mehr ...
  3. Installation von Fangzäunen zum Schutz vor Steinschlag im Bodetal

    Das naturschutzrechtliche Verfahren zur Errichtung der Fangzäune im Naturschutzgebiet und Natura 2000-Gebiet „Bodetal“ konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Nach Antragstellung und Vorlage einer FFH-Verträglichkeitsprüfung durch den Landesforstbetrieb im Dezember 2014 erfolgte durch die Naturschutzbehörde zunächst die gesetzlich vorgeschriebene Beteiligung der anerkannten Naturschutzverbände. Des Weiteren wurden die ehrenamtlichen Naturschutzbeauftragen einbezogen. Seitens der Naturschützer wurde überwiegend Zustimmung signalisiert und ausdrücklich auf die Erforderlichkeit der Maßnahme hingewiesen. Die ehrenamtlichen Naturschützer erklärten sich sogar bereit, bei der Suche nach geeigneten Standorten für die Baustelleneinrichtung behilflich zu sein. Damit ist sichergestellt, dass die sensible und seltene Pflanzenwelt in dem einmaligen Felsental keinen Schaden nimmt.

    mehr ...
  4. Ausstellungseröffnung am 12. März: Für einen Harz ohne Rassismus

    Im Rahmen der Kampagne „BLICK SCHÄRFEN – Für einen Harz ohne Rassismus“ ist im vergangenen Jahr eine Fotoausstellung mit Jugendlichen aus dem Landkreis Harz entstanden.

    Die Ausstellung wird am 12. März um 16 Uhr auf der 2. Ebene des Hauses I (Foyer) in der Friedrich-Ebert-Straße 42 in Halberstadt durch Landrat Martin Skiebe im Beisein der Projektbeteiligten eröffnet.

    mehr ...
  5. Umzüge der Außenstellen des Sozial- und des Jugendamtes in Wernigerode

    Am 10 und 11. März ziehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Außenstelle des Sozialamtes, der Betreuungsbehörde und der Bearbeitung für den Sozial- und Familienpass von ihrem bisherigen Standort in der Rudolf-Breitscheid-Straße 10 in die Kurtsstraße 13 um. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind an diesen Tagen nur sehr eingeschränkt erreichbar.

    mehr ...
  6. Außenstelle des Sozialamtes in Wernigerode vorübergehend geschlossen

    Die Außenstelle Allgemeine soziale Beratung des Sozialamtes in der Rudolf-Breitscheid-Straße 10 in Wernigerode ist bis auf weiteres geschlossen.

    mehr ...
  7. Sachsen-Anhalt im Wandel: Investitions- und Lohnkostenförderung

    Seit Oktober 2014 gelten in Sachsen-Anhalt neue Landesregelungen für die Gemeinschaftsaufgabe zur „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW).

    Diese stehen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Informationsveranstaltung des Landkreises Harz, der Stadt Halberstadt und der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt, zu der Interessenten am Mittwoch, dem 11. März, ab 17.30 Uhr in den Halberstädter Rathaussaal am Holzmarkt herzlich eingeladen sind.

    mehr ...
  8. Harzer Kreisverwaltung stellt Weichen für NGA-Breitbandförderung

    Auch wenn Sachsen-Anhalt in Vergleichen mit Bundesländern wie Hessen und Nordrhein-Westfalen im Hinblick auf die Breitband-Versorgung gelegentlich die „rote Laterne“ zugeschrieben wird, muss sich der Landkreis Harz nach Einschätzung von Landrat Martin Skiebe im überregionalen Vergleich keinesfalls verstecken. „Der Landkreis Harz hat sich bereits seit 2009 sehr erfolgreich am geförderten Grundausbau des Landes beteiligt.“ Dabei habe in über 90 Prozent der Orte im Landkreis ein Ausbau stattgefunden, wobei die zu erreichende minimale Download-Geschwindigkeit von 2 Mbit/s in allen Fällen durch die beiden ausbauenden Unternehmen Deutsche Telekom AG und Heuer & Sack GbR mit Geschwindigkeiten von 16 Mbit/s und mehr deutlich überschritten wurde.

    mehr ...
  9. Projekt ZukunftsWerkStadt II: Lehrgang zur Vereinsbuchführung

    Im Rahmen der Weiterführung des Projektes ZukunftsWerkStadt, welches vom Landkreis Harz gemeinsam mit der Einheitsgemeinde Osterwieck und der Hochschule Harz durchgeführt wird, ist die Stärkung der Vereine und des ehrenamtlichen Engagements ein wichtiger Schwerpunkt.

    mehr ...
  10. Ausbau des Knotens Wipertistraße/Kaiser-Otto-Straße wird fortgesetzt

    Der Ausbau des Knotens Wipertistraße/Kaiser-Otto-Straße in Quedlinburg wird ab dem 2. März fortgesetzt. Mit dem zweiten Bauabschnitt werden im Einmündungsbereich Mühlenstraße in die Kaiser-Otto-Straße die Gasleitung erneuert, die Fahrbahn und die Gehwege grundhaft ausgebaut sowie die Bushaltestelle vor der Kramermühle mit Leit- und Auffindestreifen behindertengerecht hergestellt.

    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 19 Seite: Davor 1|2 Danach