Sie befinden sich hier: Startseite » Bildung » Schulen » Internat "Brockenblick"
BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Bildung | Schulen

Internat "Brockenblick" - für Auszubildende und Schüler

Internat Brockenblick
Der Landkreis Harz stellt Auszubildenden und Schülern der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Harz und Auszubildenden freier Bildungsträger Unterkünfte im Internat "Brockenblick", Brockenweg 1 in 38855 Wernigerode als kostengünstige Alternative zum freien Wohnungsmarkt zur Verfügung.

Der Internatsstandort liegt in einer ruhigen Wohngegend, angrenzend an den Innenstadtbereich sowie in Waldnähe. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut, denn unmittelbar vor dem Objekt hält der Bus der Stadtlinie.

Unser Internat verfügt über 75 Plätze in überwiegend Mehrbettzimmern incl. Nasszelle auch in behindertengerechter Bauweise.

Morgens und abends wird ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Essen angeboten und so für das leibliche Wohl der Bewohner gesorgt. Für den kleinen Appetit zwischendurch stehen moderne Teeküchen zur Verfügung.

2014 feierte das Internat in Wernigerode bereits sein 60-jähriges Bestehen.

Kontinuierlich wird an der Verbesserung der Unterbringung, der Ausstattung der Zimmer, der sanitären Bedingungen sowie der Freizeitangebote gearbeitet.

Heute verfügt das Internat über modern eingerichtete Zimmer sowie ausreichend Räumlichkeiten und Freiflächen, die eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglichen. Neben Fitnessraum und dem neu gestalteten Saunabereich stehen den Jugendlichen unter anderem ein Tischtennisraum, mehrere kombinierte Club-/Fernseh- und Videoräume, individuelle Lese- und Lernräume, zwei Playstationräume sowie 1 PC-Raum mit Internetanschluss zur Verfügung. Unsere große parkähnliche Außenfläche wird im Sommer gern für Grillabende genutzt.

Zusätzlich werden auch externe Freizeitaktivitäten in Wernigerode angeboten. Die Aufsichtspflicht und die erforderliche Betreuung der Auszubildenden, insbesondere der minderjährigen Bewohner wird durch fachlich qualifiziertes, pädagogisches Personal gewährleistet.

Für die Unterbringung im Internat ist ein Entgelt entsprechend der Satzung über die Nutzung und die Erhebung von Gebühren des Internates "Brockenblick" im Landkreis Harz in der zurzeit gültigen Fassung lt. Kreistagsbeschluss vom 30.09.2010 zu entrichten.

Die Schüler und Auszubildenden können unter bestimmten Voraussetzungen je nach Schulform Zuschüsse für die Unterbringung (BAföG bzw. Ausbildungsbeihilfe vom Arbeitsamt) beantragen.

Sollten wir Ihr Interesse an einem Internatsplatz geweckt oder Sie diesbezüglich Fragen haben, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

Unsere Kontaktadresse

Internat "Brockenblick"
Brockenweg 1
38855 Wernigerode
Tel. 03943 633061
Fax 03943 630982
internat.brockenblick@kreis-hz.de

Nachfolgend haben wir für Sie die Internatsordnung und die Satzung des Internats "Brockenblick" zum download bereitgestellt. Für erste Eindrücke können Sie sich in unserer Bildergalerie umsehen:
Symbol Beschreibung Größe
Anmeldeformular Internat "Brockenblick"
7.4 KB
Internatsordnung (Stand: 2010)
11 KB
Satzung Internat Brockenblick (Stand: 2010)
19 KB