BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Landkreis | Bürgerservice

Notrufe/Brand- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst

Was melde ich bei einem Notruf? (5 W):

  • WO             ist der Notfallort?
  • WAS           ist passiert?
  • WIE            viele Verletzte/Betroffene gibt es?
  • WELCHE     Art der Erkrankung/Verletzung liegt vor?
  • WARTEN    auf Rückfragen! Nicht auflegen!


Schnelle Hilfe:

Feuerwehr / Rettungsdienst / Notarzt:   Notruf 112

  • Anmeldung kassenärztlicher Bereitschaftsdienst/Hausbesuche                              
    Tel.: 116117 bzw. Angaben in der jew. Lokalpresse beachten
  • Anmeldung Krankentransporte und weitere, nicht lebensbedrohliche Anliegen:
    Einsatzleitstelle Harz Tel. 03941 69999 , Fax: 03941 6999-240   (neue Endziffer beachten)

 

Notfall-Telefax:

Gehörlose und Sprachbehinderte können einen Notruf über Fax direkt auf die Notrufnummer  112 absetzen.

Bitte geben Sie auf den dazu unten beigefügten, mehrsprachigen pdf-Formularen Ihre genaue Adresse und Fax-Nummer an.

Notfall-Fax     deutsch

Notfall-Fax     englisch

Notfall-Fax     französisch

Notfall-Fax     griechisch

Notfall-Fax     italienisch

Notfall-Fax     russisch

Notfall-Fax     türkisch

Kreuzen Sie weiterhin bitte an:

  • Was ist passiert?
  • Wo ist es passiert?
  • Eventuell um wie viele Verletzte es sich handelt?
  • Wer soll Ihnen helfen?
  • Benötigen Sie Auskunft zu Bereitschaftsdiensten von Ärzten oder Apotheken im Landkreis


Sie bekommen dann von der Einsatzleitstelle des Landkreises Harz ein Bestätigungsfax zur Bestätigung, dass Ihr Hilfeersuchen eingegangen ist und bearbeitet wird.
Der Mißbrauch des Notfallfaxes ebenso wie des Notrufes ist strafbar!



Schnelle Hilfe:

Polizei Notruf: 110

Amtsanschlüsse:
Polizeirevier Harz (Halberstadt)          Tel. 03941 674-0
Revierkommissariat Quedlinburg        Tel. 03946 977-0
Revierkommissariat Wernigerode       Tel. 03943 653-0



Brand- und Katastrophenschutz im Ordnungsamt (Amt 32) des Landkreises Harz

Landkreis Harz, Ordnungsamt, SG Brand- und Katastrophenschutz

Tel. 03941 5970 - 4343
Fax 03941 5970 - 4160

Dienstgebäude Amt 32: Halberstadt, Friedrich-Ebert-Straße 42, Haus III


Ärztliche Notfalldienste

Apotheken-Notdienst:

siehe Tageszeitung oder
www.gesundheit-sachsen-anhalt.de

Ärztlicher Notfalldienst/dringende Hausbesuche:

Auskünfte über Notdienste unter Tel. 03941 69999, Einsatzleitstelle LK Harz

DRK


DRK Halberstadt   Tel. 03941 6903-0
DRK Quedlinburg  Tel. 03946 7700-0
DRK Wernigerode Tel. 03943 5534-6

Giftnotruf

0228 19240

Vergiftungs-Informationszentrale (24-Stunden):

0761 19240

Krankenhäuser

AMEOS Klinikum St. Salvator Halberstadt                        Tel. 03941 64-0
Klinikum Dortothea Christiane Erxleben Quedlinburg       Tel. 03946 909-0
Harz-Klinikum Wernigerode-Blankenburg                         Tel. 03943 61-0
Diakonie Krankenhaus Harz Elbingerode                         Tel. 039454 82000
Fachklinik Teufelsbad Blankenburg                                  Tel. 03944 944-0



Bereitschafts- und Beratungsdienste

Allgemeine Soziale Dienste

Elterntelefon

Beratung und Information: 0800/1110550

Frauen- und Kinderschutzhaus

Frauenschutzwohnung Wernigerode
0173 / 2 09 97 00
oder über Polizeirevier 03943 6530

Gesundheitsamt

Landkreis Harz Tel. 03941 5970-0

Jugend- und Kindertelefon

Mo - Fr 14:00 - 19:00 Uhr   0800/1110333

Jugendberatungsstellen

Halberstadt, Plantage 3,                    Tel. 03941 605456
Halberstadt, Unter den Weiden 12,   Tel. 03941 655455
Wernigerode, Nicolaiplatz 2,              Tel. 03941 905009
Quedlinburg, Schillerstraße 3,           Tel. 03946 516631

Kinder- und Jugendtelefon

0800/1110333

Kreditkarten Sperr-Notruf

116116

Strom / Gas / Wasser

Halberstadtwerke              Tel. 03941 579-100
Stadtwerke Quedlinburg   Tel. 03946 971-3
Stadtwerke Wernigerode  Tel. 03943 556-0

Telefonseelsorge

evangelisch: 0800/1110111
katholisch:    0800/1110222