Sie befinden sich hier: Startseite » Bildung » Bibliotheken » Stadt-/Gemeindebibliotheken
BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Bibliotheken

Stadtbibliothek Güntersberge

Stadtbibliothek Güntersberge

Burgstraße
06507 Güntersberge
Tel. 039488 321 (Stadtverwaltung)

Öffnungszeiten:

Mittwoch
16:00 - 18:00 Uhr

Eine Bibliothek gibt es in Güntersberge schon sehr lange. Wenn man sich die Mühe macht und in alten Büchern nach einer Kennzeichnung sucht, stößt man unter anderem auf einen Stempel "Gemeindebücherei" oder auch "Bibliothek der Jugendherberge Ernst Thälmann". Das zeigt schon, aus welchen Quellen sich die heutige Bibliothek zusammensetzt. Viele Güntersberger erinnern sich noch an die Zeit, als die Bücher noch im alten Rathaus in den Räumen der heutigen Sparkasse untergebracht waren und man sich bei den Mitarbeitern der Stadtverwaltung melden musste, wenn man ein Buch ausleihen wollte.

Viel professioneller wurde das Ganze mit dem Umzug in den Laden des ehemaligen Gemischtwarengeschäftes Lummitsch, Ecke Neustadt / Klausstraße.

Mit der erheblichen Erweiterung des Buchbestandes unter Leitung von Frau Schober nahm auch die Zahl der Leser zu.

Leider musste dann aus Geldmangel die Bibliothek geschlossen werden. Alle Bücher wurden ausgeräumt, viele in den Papiercontainer geworfen und der Rest in Kartons im alten Schulgebäude gelagert. Schon bald bot sich jedoch die Lösung an. Es wurde in einem Klassenraum der Grundschule eine Schulbücherei geschaffen. Das Angebot wurde von den Kindern zur Freude der Lehrerinnen, gern genutzt. Mit Schließung der Grundschule und dem Abriß des Schulnebengebäudes mußte die Bücherei abermals verlagert werden. Ernst Franke und Rosel Müller hatten die Idee, im nun leerstehenden Schulgebäude einen Klassenraum zu renovieren und dort den Büchern ein neues Domizil zu geben.

Im Jahre 2002 wurde dann die Bibliothek in der jetzigen Form wiedereröffnet. Sie hat einen Bestand von ca. 7.000 Bänden. Viele Leser sind nach wie vor zur kostenlosen Ausleihe angemeldet. Dabei ist das Buchangebot dank vieler Spenden beachtlich. So findet man Ratgeber zu allen Fachgebieten, Literatur von Goethe bis Lenz und Grass, Romane von Pilcher bis Follett, DDR Literatur von Strittmatter bis Christa Wolf und natürlich Kinderbücher: Märchen, TKKG-Krimis, Pferdebücher, Erstlesebücher, natürlich Harry Potter und, und, und ...
(Quelle: www.guentersberge-harz.de)

Zurück