Sie befinden sich hier: Startseite » Wirtschaft und Bauen » Aktuelles » News & Termine

Projektwoche mit französischen Jugendlichen aus Belfort

Deutsche und französische Jugendliche arbeiten am Projekt ©VHS-Bildungswerk GmbH

[INTERNATIONALES]

Im Rahmen des Integrationsprojektes der Kommunalen Beschäftigungsagentur Jobcenter Landkreis Harz und der VHS-Bildungswerk GmbH arbeitete eine Gruppe Jugendlicher auf dem Gelände der Sine-Cura-Schule Gernrode. Unterstützt wurden sie in der Woche vom 15. bis 22. Juni 2019 durch eine Gruppe französischer Jugendlicher aus der Partnerregion Belfort.

Dieser Austausch fand nun schon zum 9. Mal statt. Gemeinsam wurde der Schulgarten der Sine-Cura-Schule Gernrode, einer Förderschule für Geistigbehinderte, aufgewertet, um den Schülerinnen und Schülern ein interessanteres Lernen in der Natur zu ermöglichen. Die deutschen Jugendlichen haben im Vorfeld die Vorbereitungen für diese Projektwoche geschaffen. Unter Leitung von Tischlermeister Christian Staat sind Hochbeete, ein Insektenhotel und mehrere „Holländerbänke“ in den Werkstätten angefertigt und dann gemeinsam mit den französischen Jugendlichen vor Ort montiert und aufgestellt wurden. In einem persönlichen Brief an das VHS Bildungswerk Blankenburg wurde seitens der Schule der Dank für die Unterstützung nochmals zum Ausdruck gebracht.

Neben den Arbeiten im Projekt verbrachten die Jugendlichen der französischen Partnereinrichtung „EPIDE“ und des Landkreises Harz viele gemeinsame Stunden in ihrer Freizeit, um den Harz näher kennenzulernen. So waren sie im Kletterpark Thale, auf der Hängebrücke in Wendefurth, in der Grube Glasebach und nicht zuletzt wurde eine gemeinsame Wanderung zum Brocken unternommen. Der Besuch der Gedenkstätte in Langenstein- Zwieberge und der Grabstätte von Louis Bertrand, der aus Belfort stammt und in der Gedenkstätte seine letzte Ruhe fand, ist fester Bestandteil des gemeinsamen Programms.

Dank der Unterstützung der Kommunalen Beschäftigungsagentur Jobcenter Landkreis Harz, der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt, des Landkreises Harz und anderer Netzwerkpartner trug dieser Austausch zur Vertiefung der Freundschaft und besseren Verständigung mit der französischen Partnerregion bei.

© Anja Ulrich E-Mail

Zurück