Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus und Kultur » Natur » Wandern

Harzer-Hexen-Stieg

Logo Harzer Hexenstieg

Der Harzer-Hexen-Stieg ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Harzer Tourismusverband e. V., dem Nationalpark Harz und dem Harzklub e. V.

Er durchquert den Harz mit seiner Gesamtlänge von 97 Kilometern von West nach Ost (natürlich geht es auch umgekehrt) und wurde als durchgehend markierter Hauptwanderweg mit überregionaler Bedeutung konzipiert.

Die Hauptstrecke des Harzer-Hexen-Stieges verläuft über Osterode - Buntenbock - Altenau - Torfhaus - Brocken - Drei-Annen-Hohne - Königshütte - Altenbrak - Treseburg - Bodetal - Thale.

Zwischen Königshütte und Altenbrak sind zwei Alternativen ausgewiesen:
a) Hasselfelde - Köhlerhütten - Altenbrak - Thale
b) Rübeland - Wendefurth - Altenbrak - Thale

Wer den Brocken umgehen möchte, wandert ab Torfhaus an St. Andreasberg vorbei über Braunlage nach Königshütte.

 

© Julia Heinrich E-Mail

Zurück