BAföG-Anträge jetzt stellen

Das Amt für Ausbildungsförderung beim Landkreis Harz weist darauf hin, dass ab sofort wieder BA-föG-Anträge für das neue Schuljahr entgegen genommen werden.

Alle Auszubildenden, die sich in einer Ausbildung befinden und eine Förderung nach dem BAföG er-halten, müssen für das neue Schuljahr 2018/2019 wieder einen Antrag auf Ausbildungsförderung stel-len.

Um eine lückenlose Weiterbewilligung gewährleisten zu können, müssen die Wiederholungsanträge für das neue Schuljahr spätestens zwei Monate vor Ablauf des Bewilligungszeitraumes vollständig zur Bearbeitung im Amt für Ausbildungsförderung vorliegen.

Anträge für das Schuljahr 2019/2020 sind ab sofort zu erhalten:
- im Amt für Ausbildungsförderung, Halberstadt, Schwanebecker Straße 14
- beim Bürgerservice des Landkreises Harz, Halberstadt, Fr.-Ebert-Str. 42
- im Bürgerbüro der Stadtverwaltungen Quedlinburg, Harzgerode, Falkenstein und Thale (Sozialzentrum Bode, K.-Marx-Str. 3)
- in den Außenstellen des Sozialamtes in Wernigerode, Kurtsstr. 13, und in Quedlinburg, Bahnhofstr. 15
- oder über das Online-Antragsstellungsportal unter www.bafoeg-sachsen-anhalt.de

Eine Beratung zum Leistungsanspruch erfolgt nur im BAföG- Amt direkt. In den anderen Anlaufstellen erhalten Sie die notwendigen Formulare und können auch Anträge, die vollständig ausgefüllt und mit entsprechenden Nachweisen in Kopie versehen sind, einreichen. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Sachbearbeiter im Amt für Ausbildungsförderung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

© Franziska Banse E-Mail

Zurück