BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Jugendamt

Kitakostenbeitragsbefreiung (Kita und Hort)

Rechtsgrundlage:

§ 90 Abs. 3 und 4 SGB VIII in Verbindung mit §§ 82 bis 85, 87 und 88 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII)

Die Gebührenbefreiung für oben genannten Bereich dient der finanziellen Entlastung des Kindes und seiner Eltern. Hierbei handelt es sich um eine "Kann-Regelung" und steht im pflichtgemäßen Ermessen des Jugendhilfeträgers. Mit dem Besuch einer Kindertagesstätte soll das Kind in seiner Entwicklung pädagogisch gefördert werden.

Antragstellung:

  • Antrag auf Gebührenbefreiung einschließlich der dazu gehörigen Unterlagen
  • nach Beendigung des Bewilligungszeitraumes ist gegebenenfalls ein Folgeantrag zu stellen beziehungsweise sollte einen Monat vorher eine Mitteilung an den zuständigen Mitarbeiter erfolgen


Die Antragsformulare erhalten Sie in allen Bürgerbüros des Landkreises Harz und im Jugendamt selbst. Des Weiteren stehen die Formulare am Seitenende zum Download bereit.

Antragsberechtigte:

Eltern des Kindes oder das alleinerziehender Elternteil mit beispielsweise:

  • geringem Einkommen
  • hohen Belastungen
  • Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII, dem Asylbewerberleistungsgetzes, Wohngeld, Kinderzuschlag
  • nur Elterngeld

Für die Bestimmung der Einkommensgrenze gilt § 85 SGB XII. Ebenso bestimmt sich die Berechnung des Einkommens nach § 82 SGB XII. Soweit das zu berücksichtigende Einkommen die Einkommensgrenze übersteigt, ist die Aufbringung der Mittel in angemessenem Umfang zuzumuten (§ 87 SGB XII). Liegt das Einkommen unter der Einkommensgrenze, wird die Gebühr übernommen (§ 88 SGB XII).

Kontakt:

Die Kitakostenbeitragsstelle ist aus betrieblichen Gründen bis zum 31.05.2022  geschlossen. Die Antragsbearbeitung ist sichergestellt.

Sie erreichen uns per E-Mail: kita1@kreis-hz.de

Besucheranschrift: Landkreis Harz • Amt für Betreuung und ergänzende Jugend-/Sozialleistungen • Kurtsstraße 13 • 38855 Wernigerode
Postanschrift: Landkreis Harz • Amt für Betreuung und ergänzende Jugend-/Sozialleistungen • Postfach 15 42 • 38805 Halberstadt