BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr

Digitale Schultasche

In der heutigen Zeit gehört der kompetente, sichere Umgang mit Medien aller Art zu einer grundlegenden Fähigkeit, die es unseren Schülern zu vermitteln gilt. Dabei kommt der Medienerziehung eine wesentliche Bedeutung zu. Aber auch alle anderen Fächer können erheblich zur Entwicklung des Gelernten beitragen, indem sie die erworbenen Fertigkeiten immer wieder in die Gestaltung ihres Unterrichtes einfließen lassen und unsere Schüler so ständig motivieren, Ihre Kenntnisse anzuwenden.

Die "Digitale Schultasche" kann in erheblichem Maße dazu beitragen, den Erwerb und die Anwendung medialer Kompetenzen zu erleichtern. Der Begriff "Digitale Schultasche" umschreibt einen Stick, der mit einer Reihe von Programmen versehen ist, die in Schule und Berufsausbildung häufig eingesetzt werden können. Bestandteil der "Schultasche" sind nicht nur Open Office mit seiner Text- und Tabellenverarbeitung sowie dem Programm Impress zur Erstellung von Präsentationen, auch Vokabeltrainer, ein Lernprogramm für das Schreiben auf der Tastatur, Programme zur Bildbearbeitung, Firefox als Weg ins Internet, Formel- und Texteditorprogramme und Spiele (z.B. Schach) sind Bestandteil der umfangreichen Sammlung. All diese Programme können eingesetzt werden, um Aufgaben für viele Unterrichtsfächer zu bearbeiten. Die Ergebnisse können selbstverständlich auf diesem Stick gespeichert und dann in den Fachräumen abgerufen werden.

Jeder Schüler könnte mit einem solchen Stick ausgerüstet werden und könnte dadurch in jedem Unterricht über die notwendigen Programme und/oder Informationen verfügen.

Sollten Sie Interesse an der Programmsammlung des Sticks haben, so können Sie sich jederzeit mit einer Anforderung an uns wenden. Wir werden Ihnen gerne diese Sammlung zur Verfügung stellen. Der Download ist leider auf Grund der Größe der Datei an dieser Stelle nicht möglich.

Zurück