BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Presseinfos

"Leseratte" in der Kreisbibliothek

Am Mittwoch, dem 3. Dezember, ist die „Leseratte“ zum letzten Mal in diesem Jahr in der Quedlinburger Kreisbibliothek im Bildungshaus Carl Ritter zu Gast.

Um 16 Uhr liest die Schauspielerin Julia Siebenschuh vom Nordharzer Städtebundtheater aus dem Kinderbuch „Der Polarexpress“ von Chris van Allsburg.

"Heiligabend, alles schläft. Vom Quietschen der Zugbremsen geweckt, besteigt der kleine Junge den geheimnisvollen Polarexpress Richtung Nordpol. Dort wohnt, wie jeder weiß, der Weihnachtsmann. Und der verspricht ihm die Erfüllung seines sehnlichsten Wunsches. Obwohl der Junge sich jedes erdenkliche Geschenk wünschen könnte, bittet er um ein Glöckchen vom Geschirr der Rentiere. Doch dann geht es auf dem Heimweg verloren. Eine anrührende und poetische Geschichte über die Kraft des Glaubens", heißt es im Klappentext.

Der Eintritt ist frei!

Zurück