Über 100 Sportler überwinden die „Hölle“

Der Triathlon „Hölle von Q Special“ war trotz der Corona-Pandemie ein Erfolg. Athleten mit und ohne geistige Behinderung stellten sich unter erschwerten Bedingungen der Herausforderung und erreichten das Ziel.
Über 100 Sportler überwinden die „Hölle“
von Almut Hartung Bei knapp 11 °C Lufttemperatur stürzten sich am 6. September die ersten Teilnehmer der "Hölle von Q Special" in die kalten Fluten des Ditfurter Sees. Was nicht für alle Zuschauer so offensichtlich gewesen sein ... weiter lesen ...
08.12.2020

Multimedia-Guide verbessert Barrierefreiheit von Grenzlandschaft Sorge

Im kleinen Harzort Sorge ist ein Abschnitt der ehemaligen innerdeutschen Grenze erhalten geblieben und zum Freilandmuseum ausgebaut worden. Bisher waren die Wege und damit auch die Grenzlandschaft für Menschen mit Behinderungen nicht barrierefrei zugänglich. Das sollte sich mit einem zwischen 2019 und 2020 vom Harzer Tourismusverband entwickelten Multimedia-Guide ändern. Am 28. August waren die Teilhabemanagerinnen Almut Hartung und Lisa Foth vor Ort, um das virtuelle Angebot zu testen.
Multimedia-Guide verbessert Barrierefreiheit von Grenzlandschaft Sorge
von Almut Hartung Die Grenzlandschaft Sorge besteht aus einem Geschichtspfad mit Informationstafeln, Resten der Grenzzäune I und II, einer Grenzsäule, einem B-Turm, einer Gewässersperre und einem Erdbunker, die das System der ... weiter lesen ...
08.12.2020

Erklärung zur Barrierefreiheit online

Von Lisa Foth Durch die Änderung des Behindertengleichstellungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt im Mai 2019 mussten Behörden und Einrichtungen in öffentlicher Hand spätestens zum 23. September 2020 eine Erklärung zur ... weiter lesen ...
08.12.2020

Barrierefreie Webangebote öffentlicher Stellen – Wer? Wie? Was? Warum?

Durch die Änderung des Behindertengleichstellungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt im Mai 2019 müssen Behörden und Einrichtungen in öffentlicher Hand spätenstens zum 23. September 2020 eine Erklärung zur Barrierefreiheit auf ihren Internetseiten veröffentlichen.
Das Internet macht in der heutigen Zeit einen wesentlichen Teil des Berufsalltags und der Freizeit aus – es bietet Informationen, Interaktion und Kommunikation. So ist die digitale Barrierefreiheit eine wichtige Voraussetzung, um Menschen mit ... weiter lesen ...
17.09.2020

Landesfachstelle für Barrierefreiheit hat Tätigkeit aufgenommen

Der Beratungsbedarf zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, zum Behindertengleichstellungsgesetz des Landes und zum Bundesteilhabegesetz ist stark gestiegen. Aus diesem Grund hat sich der Landtag von Sachsen-Anhalt für die Einrichtung der Landesfachstelle für Barrierefreiheit Sachsen-Anhalt entschieden.
Als zentrale Anlaufstelle unterstützt, informiert und berät die Landesfachstelle für Barrierefreiheit Sachsen-Anhalt seit dem 27. Januar 2020 öffentliche Stellen wie Kommunen oder Eigenbetriebe rund um das Thema Barrierefreiheit. ... weiter lesen ...
17.09.2020

Elke Selke ist neue Behindertenbeauftragte im Landkreis Harz

Elke Selke, die neue Behindertenbeauftragte des Landkreises Harz, stellte sich den neugierigen Fragen der Teilhabemanagerinnen zu ihren Aufgaben, Zielen und ihrer Motivation
„Der Wert einer Gesellschaft zeigt sich daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt.“(Gustav Heinemann, ehem. Bundespräsident)   1. Seit wann sind Sie Behindertenbeauftragte im Landkreis ... weiter lesen ...
17.09.2020

Arbeitsplatz - gesucht - gefunden! Meine Einstellung im Café am Finkenherd

Inklusion, Arbeitgeber, Barrierefreiheit, Einstellung von Menschen mit Behinderung, Landkreis Harz, Café am Finkenherd Quedlinburg
Arbeitsplatz - gesucht - gefunden! Meine Einstellung im Café am Finkenherd
Nach einigen Anträgen zur Förderung des Arbeitsplatzes und geduldigem Warten auf die Umsetzung der beantragten Leistungen war es endlich geschafft. Susanne Kühn aus Quedlinburg hat im Café am Finkenherd einen barrierearmen ... weiter lesen ...
11.06.2020
31-40 von 59