Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache und Deutscher Gebärdensprache

Der MDR und andere öffentlich-rechtliche Fernsehsender informieren in Leichter Sprache und in Deutscher Gebärdensprache über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie (Corona-Virus), damit sich alle Menschen über die Erkrankung und vorbeugende Maßnahmen sowie das Verhalten beim Auftreten von Krankheitssymptomen informieren können.

Wichtige Informationen zum Corona-Virus und zur aktuellen Lage gibt es beim MDR gesammelt unter folgendem Link: 
https://www.mdr.de/barrierefreiheit/mdr-barrierefreiheit-coronavirus-infos-100.html.
Unter dem Link sind sowohl Podcasts und Videos in Deutscher Gebärdensprache sowie schriftliche Informationen in Leichter Sprache zu finden.

Außerdem informiert zum Beispiel der WDR jeden Tag, ab 17 Uhr, in Gebärdensprache über die Bekämpfung von dem Coronavirus: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/videos-dgs-100.html

Stand: 02.04.2020

© Almut Hartung E-Mail

Zurück

Hier finden Sie Integrationsangebote, Begegnungstreffen, Kurse