BCKategorie 08.09.2016 09:53:24 Uhr | Presseinfos

Letzter Sprechtag mit der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt (IB) in 2016

Der letzte Sprechtag in diesem Jahr mit der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt windet am 13. Dezember in Halberstadt statt.

Die breite Auswahl an Finanzierungs- und Förderprodukten wie Zuschüsse, Darlehen und Bürgschaften aus EU-, Bundes- und Landesprogrammen für Unternehmen und Existenzgründer wurden speziell mit einem Programm, welche die Steigerung der Energieeffizienz mit Zuschüssen bis zu 45 Prozent, belohnt, erweitert und steht in Ergänzung der Angebote der Hausbank für Finanzierungen zur Verfügung.

Wer interessiert ist und weiß, was er vorhat, sollte den Termin am Domplatz 49 in Halberstadt nutzen, um eine optimale Finanzierung zu erhalten. Der Sprechtag kann auch von Haus- oder Wohnungskäufern oder Eigentümern, welche weiter ausbauen oder sanieren wollen, genutzt werden.

Es werden die richtigen Programme ausgewählt und bei der Bearbeitung von Anträgen und Formularen wird geholfen. Individuell und maßgeschneidert werden Lösungen gesucht. Bei Bedarf wird die Bürgschaftsbank des Landes mit hinzugezogen.

Eine Anmeldung sollte unbedingt unter einer der folgenden Möglichkeiten erfolgen, damit lange Wartezeiten vermieden werden: Karin Müller, Landkreis Harz, Standortförderung, Telefon 03941/59 70 37 37 oder Markus Walz, Unternehmerbüro Halberstadt, Telefon 03941/55 18 03.

Zurück