Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus und Kultur » Natur » Wandern

Teufelsmauer-Stieg

Der Teufelsmauer-Stieg verbindet auf 35 Kilometern alle Besonderheiten des Felsenkammes der Teufelsmauer. Wie aufgefädelt an einer Perlenkette lenken die Felsformationen in einer ansonsten relativ ebenen Umgebung die Blicke auf sich. Der Weg führt von den Gegensteinen nordwestlich von Ballenstedt zum "Dicken Stein" bei Rieder über die Teufelsmauer südlich von Weddersleben bis Warnstedt. Dort reihen sich von Südosten nach Nordwesten der Königstein, die Mittelsteine und die Papensteine aneinander. Nach Nordwesten hin setzt sich der Höhenzug zwischen Timmenrode mit dem Hamburger Wappen, dem Heidelberg (331,5 m ü. NN) und dem höchsten Punkt, den Felsklippen Großvater und Großmutter (317 m ü. NN) in Blankenburg fort.

Er stellt eine attraktive Verbindung zwischen dem Harzer-Hexen-Stieg und dem Selketal-Stieg her.

 

© Julia Heinrich E-Mail

Zurück