Fischereibehörde

Für alle Anliegen rund um das Thema Fischerei und Fischereirecht erreichen Sie einen Ansprechpartner unter der Telefonnummer

03941/ 5970- 4395

oder per E-Mail unter fischerei@kreis-hz.de

Die zuständigen Mitarbeiter erreichen Sie während der Sprechzeiten und nach vorheriger Terminabsprache für ein persönliches Gespräch im Dienstgebäude I, Zimmer 272.

Was benötige ich um in Sachsen-Anhalt die Fischerei ausüben zu können? 

  • den Fischereischein als behördliche/ öffentlich-rechtliche Erlaubnis
  • eine Fischereierlaubnis (Angelkarte), d. h. eine privatrechtliche Erlaubnis, die beim vom jeweiligen Fischereiausübungsberechtigten, i. d. R. sind das die örtlichen ansässigen Anglervereine – oder Verbände und auch Berufsfischer, erwerben kann

Welche Unterlagen benötige ich für die Erteilung eines Friedfisch-/Jugend-/Fischereischeines?

  • Zeugnis über die bestandene Fischer-/Friedfisch-/Jugendfischerprüfung
  • 1 Passbild (nicht älter als 1 Jahr)
  • Antrag auf Erteilung

Welche Unterlagen benötige ich für die Verlängerung eines Friedfisch-/Jugend-/Fischereischeines?

  • bisheriger Fischereischein
  • Antrag auf Verlängerung
  • 1 Passbild, falls der bisherige Fischereischein bereits voll ist oder eine Verlängerung auf Lebenszeit gewünscht wird

Welche Fischereischeine gibt es?

In Sachsen-Anhalt gibt es 4 Arten von Fischereischeinen.

  • Fischereischein
    • Voraussetzung für den Erwerb ist eine erfolgreich abgelegte Fischerprüfung
    • Die Kosten für Erteilungen oder Verlängerungen (inkl. Gebühr und Fischereiabgabe) belaufen sich auf 
1 Kalenderjahr 13,70 €
2 Kalenderjahre 27,40 €
3 Kalenderjahre 38,10 €
4 Kalenderjahre 50,80 €
5 Kalenderjahre 60,00 €
Lebenszeit 275 €

 Für Jugendliche ab dem 14. bis vollendetem 18. Lebensjahr belaufen sich die Kosten auf

1 Kalenderjahr  8,60 €
2 Kalenderjahre 17,20 €
3 Kalenderjahre 25,80 €
4 Kalenderjahre 34,40 €
5 Kalenderjahre 43,00 €


 

 

  

Friedfischfischereischein

  • Voraussetzung für den Erwerb ist eine erfolgreich abgelegte Friedfischfischerprüfung
  • Berechtigt nur zum Friedfischfang
  •  Die Kosten für Erteilungen oder Verlängerungen (inkl. Gebühr und Fischereiabgabe) belaufen sich auf

 

1 Kalenderjahr 13,70 €
2 Kalenderjahre 27,40 €
3 Kalenderjahre 38,10 €
4 Kalenderjahre 50,80 €
5 Kalenderjahre 60,00 €
Lebenszeit 275,00 €


Für Jugendliche ab dem 14. bis vollendetem 18. Lebensjahr belaufen sich die Kosten auf

1 Kalenderjahr 8,60 €
2 Kalenderjahre 17,20 €
3 Kalenderjahre 25,80 €
4 Kalenderjahre 34,40 €
5 Kalenderjahre
43,00 €
  • Jugendfischereischein
    • Voraussetzung für den Erwerb ist eine erfolgreich abgelegte Jugendfischerprüfung
    • Berechtigt nur zum Friedfischfang
    • Die Kosten für Erteilungen oder Verlängerungen (inkl. Gebühr und Fischereiabgabe) belaufen sich auf
       
1 Kalenderjahr 3,60 €
2 Kalenderjahre 7,20 €
3 Kalenderjahre 10,80 €
4 Kalenderjahre 14,40 €
5 Kalenderjahre 18,00 €
6 Kalenderjahre 21,60 €
7 Kalenderjahre 25,20 €
8 Kalenderjahre 28,80 €
9 Kalenderjahre 32,40 €
10 Kalenderjahre 36,00 €


Sonderfischereischein

  • Voraussetzung für den Erwerb ist, dass man aufgrund einer Behinderung nicht in der Lage ist, eine dem Alter entsprechende Fischerprüfung abzulegen
  • Berechtigt nur zum Friedfischfang
  • Begleitung einer volljährigen Person, die einen Fischereischein besitzt ist erforderlich
  • Die Kosten für Erteilungen oder Verlängerungen (inkl. Gebühr und Fischereiabgabe) belaufen sich auf
     
1 Kalenderjahr 3,60 €
2 Kalenderjahre 7,20 €
3 Kalenderjahre 10,80 €
4 Kalenderjahre 14,40 €
5 Kalenderjahre 18,00 €



 

Gebühr

  • Die zu zahlende Gebühr ergibt sich aus der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt (AllGO)

Fischereiabgabe

  • Die zu zahlende Abgabe wird vom Land Sachsen-Anhalt für Maßnahmen des Fischereischutzes, des Fischartenschutzes, der Fischereiforschung und für besondere Maßnahmen der fischereilichen Hege verwendet
     

 

Welche Prüfungen gibt es?

 

In Sachsen-Anhalt gibt es drei verschiedene Prüfungsarten.

Die Termine der verschiedenen Prüfungen kann man hier einsehen: https://fischerpruefung.sachsen-anhalt.de/termine/pruefung

 

 

Fischerprüfung

  • Allgemein
    • findet mindestens einmal jährlich statt
    • Termin wird mindestens zwei Monate vor der Prüfung bekannt gegeben
    • Besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung
       
  • Kosten
    • bis 18 Jahren: 28 €
    • ab 18 Jahren: 56 €
       
  • Voraussetzungen
    • Mindestens 13 Jahre alt sein
    • einen Lehrgangsbesuch (Präsenzlehrgang oder Onlinelehrgang + Praxistag) nachweisen
    • Antrag auf Anmeldung zur Prüfung muss der Behörde spätestens vier Wochen vor Prüfungstermin vorliegen
       
  • Lehrgänge
    • Präsenzlehrgänge (werden bei den Angelvereinen der Region Angeboten)
    • Onlinelehrgänge + Praxistag
       

Friedfischerprüfung

  • Allgemein
    • Wird durch zahlreiche Angelvereine in Form eines Prüfungsgespräches unter erleichterten Bedingungen abgenommen
  • Kosten
    bis 18 Jahren: 28 €
    ab 18 Jahren: 56 €
     

Jugendfischerprüfung

  • Allgemein
    • Wird durch zahlreiche Angelvereine in Form eines Prüfungsgespräches unter erleichterten Bedingungen abgenommen
  • Kosten
    • Die Kosten für die Abnahme einer Jugendfischerprüfung belaufen sich auf 28 €

                                                                           

 

Zurück